EIN KLASSIKER

EIN KLASSIKER

Design hat in Deutschland seit nun bald 100 Jahren eine ganz besondere Bedeutung. Mit der Gründung des staatlichen Bauhaus 1919 in Weimar wurden ein Stil und eine Formgebung etabliert, die sich bis heute weltweit als einer der wichtigsten Grundlagen im Design und Architektur etabliert hat.

Die Kernidee ist die der Funktion, an die sich die Form anlehnt. Die Verbindung einer idealen Form mit der Funktion unter der Berücksichtigung von industriellen Herstellungstechniken ist auch Jahrzehnte nach dem Bauhaus Thema des Industriedesigns in Deutschland gewesen. Zahlreiche stilprägende Kunststoffprodukte entstanden in dieser Zeit, die sich in ihrer Zurückhaltung und ihrer Klarheit nicht mehr optimieren lassen. Der valon Eierbecher ist eins dieser Produkte.

FORM FOLLOWS FUN

Mit diesem Selbstverständnis wurden damals auch die ersten valon Produkte entwickelt. Bis heute sind das die Kernwerte der Marke valon®: Reduktion, Ehrlichkeit, Langlebigkeit. Dennoch haben valon Produkte einem emotionalen Anspruch der sich ganz einfach ausdrücken lässt: Freude an der Benutzung und das an jedem Tag. Denn mit den 70er Jahren gesellt sich zu dem rein funktionalen Gestaltung eine grosse Farben- und Formenvielfalt. Namen wie Verner Panton stehen für diese Designauffassung. Mit dem Eierbecher verbinden sich diese zwei großen Designaufassungen in einem Produkt. Unzerbrechlich und ergonomisch, aber auch voller Spass auch für den Alltag:
unzerbrechliche Liebe mit valon.

Schreibe einen Kommentar